Aktuelle Mitteilungen des KSV M-V & des LJA zum Corona-Virus

Einrichtungsbezogene Impfpflicht in der Kinder- und Jugendhilfe - Auslegungshilfe für Mecklenburg-Vorpommern: Schreiben Soz.M. 28.02.2022

» Mehr lesen

Einrichtungsbezogene Impfpflicht in der Kinder- und Jugendhilfe - Auslegungshilfe für Mecklenburg-Vorpommern Handreichung

» Mehr lesen

Einrichtungsbezogene Impfpflicht in der Kinder- und Jugendhilfe - Auslegungshilfe für Mecklenburg-Vorpommern, Schreiben Soz.M. 16.02.2022

» Mehr lesen

Aktuelle Informationen

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen rund um das Corona-Virus kann es in unserem Hause derzeit zu verzögerten Bearbeitungszeiten und ggf. zu einer eingeschränkten telefonischen Erreichbarkeit kommen.

Der Besucherverkehr ist bis auf Weiteres nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich und nur, insoweit Sie sich gesund fühlen und symptomfrei sind.  

Sie können uns weiterhin per E-Mail, Telefax oder Briefpost erreichen. Sobald die epidemiologische Lage und die infektionsschutzrechtlichen Regelungen es gebieten, werden wir natürlich, ggf. auch schrittweise, zum Regelbetrieb zurückzukehren. Hierüber würden wir dann an dieser Stelle informieren.

Wir bitten hier um Ihr Verständnis. Vielen Dank.

 

Öffentliche Bekanntmachungen

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des KSV M-V!

Im Rahmen unserer Internetpräsenz möchte ich Sie herzlich einladen, sich über den Kommunalen Sozialverband Mecklenburg-Vorpommern umfassend zu informieren. Bereits seit dem Jahr 2002 hat sich der kommunale Verband als verlässlicher Interessenvertreter über seine ihm gesetzlich zugewiesenen Aufgaben bzw. Tätigkeitsfelder aktuell als zentrale Stelle der Eingliederungshilfe- und Sozialhilfeträger, sowie seit Juli 2012 als überörtlicher Träger der öffentlichen Jugendhilfe (Landesjugendamt) in Mecklenburg-Vorpommern etabliert. Am jetzigen Verwaltungsstandort Am Grünen Tal in Schwerin arbeiten derzeit gut 30 Mitarbeiter tagtäglich, um aktiv die sozialen Prozesse im Land Mecklenburg –Vorpommern zusammen mit den 6 Landkreisen und 2 kreisfreien Städten zu gestalten und zu begleiten.

Stöbern Sie gerne in den einzelnen Bereichen und scheuen Sie auch nicht vor Anregungen und/oder gutgemeinter Kritik zurück. Trotz ständiger Überarbeitung und Pflege der Inhalte lässt sich jedoch nicht immer vermeiden, dass diese nicht ganz tagaktuell sind. Hier bitte ich um Ihr Verständnis.

Es grüßt Sie herzlich

N. Voderberg

Verbandsdirektor